overlay shopplan eg shopplan og area
EG. Erdgeschoss    |    OG. Obergeschoss

Lederakzente

Wir lieben Leder in allen Formen und Farben. Umso schöner, dass unser Lieblings-Material jetzt zum absoluten Must-have der Fashionwelt gehört. Egal ob Ledertasche, -gürtel oder -schuhe – irgendein Teil aus Leder hat wohl jeder im Kleiderschrank. Auch die Lederjacke ist ein echter Allrounder und ist so wandlungsfähig, dass sie von alten Rock-Legenden, als auch von stylischen Hipstern gleichermaßen geliebt wird. Sie ist treuer Begleiter in der oft so trügerischen Übergangszeit und rettet das geliebte Sommerkleid gemeinsam mit coolen Boots in den Herbst. Doch die Modewelt hat in Sachen Leder aktuell viel mehr zu bieten und so mancher Trend ist es wert, dass man ihn im Auge behält.

Hemden und Blusen im Leder-Look

Was wir bisher nur an Rockern und Motorrad-Ladies kannten, erobert die Herzen aller Fashionistas gerade im Sturm – Blusen und Hemden aus Leder oder Lederimitat. Ob knallig oder eher in gedeckten Farben, ob günstig oder super-teuer, die modischen Hemden gibt es in allen Stil- und Preisrichtungen. So vielfältig wie die Auswahl sind auch die unterschiedlichen Kombinationsmöglichkeiten. Man sollte bei den kombinierten Teilen nur auf eines achten: das Material. Stark glänzendes Leder sollte man zur Jeans oder zu Strick kombinieren, hingegen verträgt eher mattes Leder auch Accessoires, die schimmern und glänzen. Wer diese Regel beachtet, der hat in Sachen Leder-Look ganz klar die Nase vorn.

Schwer im Trend: Lockere Lederhosen

Lederhosen sind momentan von den Laufstegen der Fashion-Weeks gar nicht mehr wegzudenken. Nein, wir meinen natürlich nicht die trachtige Variante, auch die super-enge Lederhose kann vorübergehend im Schrank bleiben. Coole Jogginghosen und Palazzo-Hosen aus Leder sind die angesagten Teile, die von den Laufstegen dieser Welt aus, Einzug in unsere Garderobe halten. Locker und luftig zu Crop-Tops oder weiten Strickpullis kombiniert, sind sie sowohl im Alltag, als auch im Büro stylisch.

Perfekt gestylt im Lederrock

Nicht nur im Büro elegant, der Lederrock ist durch verschiedenste Schnitte, wie vom klassischen Bleistiftrock über einen süßen Plisseerock bis hin zum coolen Fransen-Minirock vielseitig und sehr wandelbar. Kombiniert mit unifarbenen Shirts ist der Lederrock sofort ausgehtauglich, gemeinsam mit Oversize-Pullovern wirkt er eher lässig und modern – es gibt unzählige Möglichkeiten, wie man einen Lederrock kombinieren kann!

Kombi-Wunder: Lederkleid

Eines ist klar: Ein Lederkleid erfordert so einiges an Modemut. Doch wer wagt, der gewinnt, denn ein Kleid im Leder-Look, passt so ziemlich zu allem. Boots und Sneaker machen das Kleid sofort lässig, mit High Heels kombiniert wirkt es sexy und mit Loafern ist es sogar bürotauglich. Ein Trenchcoat oder einer Jeansjacke drüber und es ergibt sich der perfekte Stilbruch.

Accessoires aus Leder geben das gewisse Etwas

Accessoires aus Leder lassen unser Herz schon lange höherschlagen. Gerade Teile, die im Boho-Chic oder im Hippie-Style daherkommen, sind jetzt schwer angesagt! Besonders breite Ledergürtel werden jetzt im Herbst über wirklich alles, über Westen, Mäntel. Cardigans oder auch Kleider, mittig in der Taille geknotet. Schuhe und Taschen aus Leder in sanften Tönen, aber auch in bunten Knall-Tönen umspielen trendige Outfits und sind bis den Frühling ein echter Hingucker.

Egal für welches Trend-Teil aus Leder man sich entscheidet, man ist auf alle Fälle den sinkenden Temperaturen gewappnet und liegt ganz nebenbei modisch voll im Trend.

BACK