NUR NOCH
00 Tage
00 Std
00 Min
00 Sek
: : :
BIS ZUM NEUEN JAHR!

Unsere Klimaziele

Als FISCHAPARK, ein führendes Shopping-Center im südlichen Niederösterreich, zeigen wir Verantwortung für Menschen, Region und Umwelt – heute und für die kommenden Generationen.

FISCHAPARK setzt daher seit vielen Jahren konsequent auf Energieeffizienz, proaktiven Klimaschutz, alternative Energiequellen und nachhaltige Mobilität. Unser Betreiber SES Spar European Shopping Centers hat dazu klare Klimaziele, die bis spätestens 2050 umgesetzt werden.

 

88 % weniger CO²-Ausstoß

100 % Ökostrom

46 % Einsparung beim Energiebezug

Photovoltaik auf verfügbaren Dachflächen geplant ab 2024

Bienenpatenschaft

Bienenpatenschaft

Der FISCHAPARK setzt sich auch außerhalb des Centers für den Umweltschutz ein. Gemeinsam mit INTERSPAR, Bienenhof Salzburg und dem österreichischen Bienenbund tun wir der Natur etwas Gutes und geben den heimischen Bienen auf den Naturflächen des FISCHAPARK ein neues Zuhause. So schützen wir nicht nur die Artenvielfalt sondern sorgen auch rund um unser Shopping Center für eine bunte Vielfalt.

News

Photovoltaik-Anlage
für das Jahr 2024 geplant

Nach den SES-Shopping-Centern MURPARK in Graz (2018) und WEBERZEILE in Ried (2020) und MARIANDL in Krems (2022) nimmt Betreiber SES Spar European Shopping-Centers nun die vierte Photovoltaik-Anlage auf einem Dach seiner Shopping-Malls in Betrieb: Seit Ende September 2022 produziert das von SES betriebene Shopping-Center CITYPARK in Graz seinen eigenen umweltfreundlichen Sonnenstrom.

News

TÜV AUSTRIA zertifiziertes Energiemanagement-System

SES Spar European Shopping Centers führte bereits 2019 für die österreichischen Shopping-Center ein Energiemanagementsystem nach EN ISO 50001:2018 ein, welches nun durch TÜV AUSTRIA erfolgreich rezertifiziert wurde. Gleichzeitig konnte SES das Energiemanagementsystem auf alle SES-Shopping-Malls in Slowenien und Italien erweitern und eine TÜV AUSTRIA-Zertifizierung für die Malls in drei Ländern erhalten.

Mobilität und Erreichbarkeit

Die ganze Welt spricht von Energie sparen und Klimaschutz. Als beliebter Treffpunkt in der Region verbessert der FISCHAPARK stetig seine Anreise- und Parkmöglichkeiten und möchte seinen Kund:innen und Mitarbeiter:innen nicht nur Sichtheit, sondern auch Nachhaltigkeit bieten.

Bild Fahrrad
FISCHAPARK by bike

Fahrrad fahren ist gut für deinen Körper und gut für die Umwelt – daher ist der FISCHAPARK aus allen Richtungen auch mit dem Fahrrad gut erreichbar.

Wir sorgen für eine bequeme Anreise mit dem Rad und haben einige Services für dich parat:

  • 140 überdachte Fahrradabstellplätze
  • 8 überdachte E-Bike Ladestationen
  • 2 Fahrradserviceboxen (Eingang Dreipappelstraße)
  • Radprofi HERVIS Sport
  • Fahrradverleih von Next-Bike

 

 

Nachhaltige Mobilität

14 E-Tankstellen – 100 % Ökostrom

Eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, Fahrradabstellplätze, ein direkter Anschluss an das Radwegnetz und moderne Infrastruktur für Elektromobilität sind für eine reibungslose Anreise unserer Kundinnen und Kunden die umweltschonende Alternative beim Einkaufen: Ca. 25% der Besucher:innen kommen mit öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß oder mit dem Fahrrad in unser Center, um ihre Einkäufe zu erledigen.

Öffentliche Verkehrsanbindung

Bus, Fahrrad oder zu Fuß

Ob mit Bus, Fahrrad, E-Bike oder zu Fuß: Der FISCHAPARK ist perfekt erreichbar und auch an das örtliche Radwegenetz angebunden.

Der FISCHAPARK verfügt über 140 Fahrradparplätze, 8 überdachte E-Bike Ladestationen, sowie einen Fahrradverleih von Nextbike. Zudem ist das Shopping Center mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Buslinie 4) bestens erreichbar – Sie finden eine Haltstelle bei Eingang 3 (Post/Dreipappelstraße).

Unsere Mobilitäts-Services

Service

Busanbindung
Der FISCHAPARK Wiener Neustadt ist öffentlich erreichbar mit der Buslinie 4, die Busstation befindet sich bei Eingang 3 (Dreipappelstraße).
Fahrradabstellplätze
Die 140 Fahrradparkplätze im FISCHAPARK Wiener Neustadt befinden sich beim Haupteingang (Zehnergürtel), Eingang 3 (Dreipappelstraße) sowie bei Eingang 4 (INTERSPAR).
E-Tankstellen für Fahrräder
Die E-Tankstellen für Fahrräder im FISCHAPARK Wiener Neustadt befinden sich bei Eingang 3 (Dreipappelstraße). Es gibt 8 überdachte Ladestationen.
Fahrradverleihstation
Eine Fahrradverleihstation von Nextbike befindet sich bei Eingang 3 (Dreipappelstraße).
E-Tankstellen für Autos
Die 14 komfortablen E-Tankstellen im FISCHAPARK Wiener Neustadt befinden sich auf allen Parkebenen und können unkompliziert mit diversen Tankkarten genutzt werden.
Parkplätze für Familien
Extra breite Familienparkplätze stehen direkt bei den Eingängen zur Verfügung.

Energiemanagement – mit System

Der FISCHAPARK arbeitet seit 2019 mit einem ISO- zertifizierten Energiemanagement-System, das 2022 vom TÜV AUSTRIA rezertifiziert wurde. Das bedeutet, dass wir unseren Energieverbrauch laufend analysieren und Maßnahmen umsetzen, um Energie zu sparen und die Energieeffizienz zu steigern. So konnte der Energieverbrauch in unserem Center in den vergangenen 3 Jahren bereits bis zu rund 30 % reduziert werden.

 

Free-Cooling & optimiertes Kühlen

Wasserspeicher zur Kühlung

Die Abdeckung der Kühllast erfolgt dort durch Kaltwasserspeicher in der Tiefgarage. Nach Bedarf wird die Nachtluft zur Kühlung der Shopping-Mall außerhalb der Öffnungszeiten eingesetzt (Free-Cooling). Sämtliche Lüftungsanlagen enthalten technische Einrichtungen zur Wärmerückgewinnung. Weiters gibt es eine auf die Besuchsfrequenz abgestimmte Lüftungsregelung im Center.

LED-Beleuchtung

Schonende Beleuchtung

Umrüstung spart Strom und Geld. Energie zu sparen heißt, Klima zu schonen. Dazu zählen im FISCHAPARK seit vielen Jahren konkrete Maßnahmen, wie beispielsweise die sukzessive Komplett-Umrüstung auf stromsparende LED-Technologie bei der Fassaden- und Innenbeleuchtung. Auch die Zeiten der Mall-Beleuchtung wurden optimiert und reduziert.

FISCHAPARK Innenansicht
Bedarfsgerechte Lüftungsoptimierung

Cheap Air

Nicht reden, sondern tun! Ein praktisches Beispiel für klimaschonenden Betrieb ist eine auf die Besucheranzahl im Center abgestimmte Lüftungsregelung. Sie wurde von SES entwickelt und passt die Luftqualität in der Mall perfekt an die Erfordernisse an und spart jährlich rund 2,9 Millionen Kilowattstunden Strom.

Mensch & Gesellschaft

Helfen wo Hilfe benötigt wird. Wir übernehmen gesellschaftliche Verantwortung, sei es durch die langfristige Kooperation mit regionalen Vereinen, durch unvergessliche Events oder verschiedene Charity-Aktionen.

Regional beliebt

Was wir für die Menschen tun

Nachhaltige Unternehmenskultur bei SES

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser wichtigster Erfolgsfaktor; wir schaffen Arbeitsplätze in der Region und sind Plattform für lokale Händler. Als Nahversorgungszentren bieten wir den Menschen der Region die wichtigsten Produkte und Dienstleistungen des täglichen Lebens.

Nachhaltige Shoppartner

Nachhaltige Initiativen unserer Shops. Auch die Händler, Gastronomen und Dienstleistungsbetriebe im FISCHAPARK setzen sich mit vielfältigen Aktivitäten verantwortungsvoll für eine nachhaltige Zukunft ein.

Zertifizierungen

BREEAM-In-use
Sehr gut in Betrieb- und Gebäudeperformance.
Zertifiziertes Energiemanagement nach ISO 50.001

Wir zeigen Verantwortung:

Nachhaltige Unternehmenskultur bei SES

Ökonomisch, ökologisch und sozial – in Sachen Umwelt und Gesellschaft denkt Center-Betreiber SES Spar European Shopping Centers weiter und verfolgt eine klare Energiepolitik.

Mehr erfahren