Liebe FISCHAPARK Kunden!

Die Bundesregierung ruft dazu auf, zu Hause zu bleiben. Nur unaufschiebbares Arbeiten, notwendige Besorgungen und die Unterstützung hilfsbedürftiger Personen sollen Anlass sein, davon abzuweichen. Wir unterstützen diesen Aufruf ausdrücklich.

Damit Sie Ihre notwendigen Besorgungen erledigen können, stehen Ihnen von Montag bis Samstag folgende Geschäfte zur Verfügung:

Apotheke:

MO-SA 08:30 - 18:00 Uhr

A1:

MO-FR 09:00 - 19:00 Uhr,
SA 09:00 - 18:00 Uhr

Bäckerei Felber:

MO-SA 08:00 - 18:00 Uhr

Bioladen Fink:

MO-SA 09:00 - 18:00 Uhr

BIPA:

MO-SA 09:00 - 18:00 Uhr

dm Drogeriemarkt:

MO-SA 09:00 - 18:00 Uhr

Drei Shop:

MO-FR 09:00 - 19:00 Uhr,
SA 09:00 - 18:00 Uhr

Gusto Gourmet

MO-SA 09:00 - 18:00 Uhr

INTERSPAR:

MO-FR 08:00 - 19:00 Uhr,
SA 08:00 - 18:00 Uhr

INTERSPAR Restaurant:

MO-FR 08:00 - 19:00 Uhr
SA 08:00 - 18:00 Uhr
Nur Abholung!

Magenta:

MO-FR 09:00 - 19:00 Uhr,
SA 09:00 - 18:00 Uhr

McDonalds:

MO-FR 08:30 - 19:00 Uhr,
SA 08:30 - 18:00 Uhr
Nur Abholung!

Nespresso:

MO-FR 09:00 - 19:00 Uhr,
SA 09:00 - 18:00 Uhr

Optik Jirasko

MO-SA 10:00 - 14:00 Uhr

Pearle

MO-SA 09:00 - 18:00 Uhr

Post:

MO-FR 09:00 - 18:00 Uhr, Samstag geschlossen

reformstark Martin:

MO-SA 09:00 - 18:00 Uhr

Sonnentor:

MO-FR 09:00 - 19:00 Uhr,
SA 09:00 - 18:00 Uhr

Trafik Bleha:

MO-FR 08:30 - 19:00 Uhr,
SA 08:30 - 18:00 Uhr

Trendeyes:

MO 09:00 - 13:00 Uhr,
DO 14:00 - 18:00 Uhr
Oder nach Terminvereinbarung unter: 02622/410 41 oder fischapark@trendeyes.at

 

Gastronomie-Betriebe mit Abholservice im FISCHAPARK:


Wir freuen uns auf Ihren Besuch im FISCHAPARK, bleiben Sie gesund!

Ihr FISCHAPARK Team

overlay shopplan eg shopplan og area
EG. Erdgeschoss    |    OG. Obergeschoss

Fashiontrend Karo

Tartan, Glencheck, Vichy, Gingham, Pepita, Hahnentritt … Keine Sorge, für das Trendmuster 2019 müssen wir keine neue Fremdsprache lernen – wir können auch ganz einfach Karos zu ihm sagen. Gar nicht kleinkariert kommen Karos aktuell in allen erdenklichen Variationen auf Kleidern, Hosen, Mäntel, Blazer, Blusen, Röcken und Accessoires daher. Wir zeigen euch, worauf ihr beim Shoppen des beliebten Musters achten solltet und wie ihr Karos kombiniert.

Karo? Klaro! Alles ist erlaubt.

Wenn es um das Tragen von Karos geht, gibt es eigentlich keine Regeln. Eines sollte man jedoch trotzdem beachten: Bei Karos spielt die Größe eine Rolle. Kurz gesagt: Kleinen Frauen stehen kleine Karos, großen Frauen schmeicheln große Karos.

Die richtige Karo-Kombination: Von schlicht bis modemutig

Wer auf Nummer sicher gehen möchte, kombiniert Karos mit einfarbigen Teilen. Zur karierten Hose passen beispielsweise ein Pullover und ein unifarbener Mantel. Perfekt wird das Outfit, wenn Schuhe und Tasche die Farbe der Karos aufgreifen.

Garantiert perfekt kariert spaziert ihr mit einem stylishen Karokleid durchs Leben. Aktuell mit einem kuschelig-warmen Strickcardigan kombiniert, kann man es im Frühling auch solo zur Lederjacke tragen. Lederjacke: Im Bikerstil versteht sie sich ganz hervorragend mit Karomustern, da sie den Karos das leicht konservative nimmt.

Mit etwas mehr Modemut kann man sich an die Kombination von zwei Karo-Teilen wagen. Besonders stylish sind Kombis aus Karohose und passendem Blazer. Eine klassische weiße Bluse und schwarze Stiefeletten geben dem Outfit den letzten Schliff.

Besonders modemutige Fashionistas tragen Karos übrigens allover, kombinieren verschiedene Karomuster untereinander oder mixen Karo mit Animalprint. Wichtig ist in diesem Fall, dass der Rest möglichst schlicht bleibt, um den Karos nicht die Show zu stehlen.

BACK