Seid ihr auf der Suche nach einem besonderen Adventskalender, den ihr selbst basteln könnt und mit dem ihr eure Lieblingsmenschen die Zeit bis zum Christkind versüßen könnt? Dann ist dieses Adventskalender-Buch vielleicht genau das Richtige!

Was wird benötigt?

  • farbiges Tonpapier (67 x 28 cm)
  • Geschenkpapier (73 x 34 cm)
  • Bastelkarton (2 Stk. 30 x 25cm, 1 Stk. 30 x 15 cm)
  • Aufkleber, Sticker, Strass und Dekoration zum Verschönern
  • 24 kleine Pappschachteln
  • Sticker für die Nummerierung der Pappschachteln
  • Poly-Geschenkband
  • 24 kleine Geschenke
  • Lineal
  • Schere
  • Kleber
  • Locher

Tipp: Bastelbedarf findet ihr im FISCHAPARK z.B. bei INTERSPAR, Kunst & Kreativ, Depot und NANU-NANA.

So wird das Adventskalender-Buch gemacht:

Schritt 1:

Zu Beginn wird der Buchumschlag gebastelt. Dazu wird der Bogen aus Geschenkpapier in die Größe 73 x 34 cm zugeschnitten.

Schritt 2:

Anschließend schneidet ihr aus Bastelkarton drei Rechtecke in den folgenden Maßen zurecht:

2 Rechtecke: 30 cm lang und 25 cm breit

1 Rechteck: 30 cm lang und 15 cm breit

Schritt 3:

Nun werden die drei Rechtecke aus Bastelkarton auf das Geschenkpapier geklebt. In die Mitte kommt der schmale Buchrücken und links und rechts werden die großen Rechtecke als Buchdeckel geklebt. Wichtig ist, dass ihr dabei ca. 1,5 cm Abstand zum Rand und zu den Rechtecken zueinanderlässt.

Schritt 4:

Schneidet den Bogen aus Tonpapier in folgendes Maß zurecht und klebt ihn auf den aufgeklebten Bastelkarton:

67 cm lang und 28 cm breit

Schritt 5:

Schneidet jetzt die Ecken des überstehenden Geschenkpapier ab. Knickt den Rest nach innen um und klebt ihn auf den Karton.

Schritt 6:

Jetzt müssen die Buchdeckel umgeknickt werden. Tipp: Nehmt hierfür ein Lineal zur Hilfe, dann erhält ihr ein schöneres Ergebnis.

Schritt 7:

Jetzt beginnt die spaßige Arbeit: Dekoriert den Umschlag, so wie er euch gefällt.

Schritt 8:

Nun die Pappschachteln auf die Buchdeckel kleben– zwölf auf die eine und zwölf auf die andere Seite – nummeriert sie willkürlich von 1 bis 24.

Schritt 9:

Um das Buch schließen zu können, wird links und rechts, ca. 1,5cm von der Kante entfernt, ein Loch gestanzt. Nutzt dafür gern einen Locher. Durch das Loch könnt ihr dann das Geschenkband durchfädeln und festknoten.

Schritt 10:

Fast fertig: Jetzt muss das DIY-Adventskalender-Buch nur noch mit 24 kleinen Überraschungen gefüllt werden. Ob ihr nun gemeinsam Fotos, leckere Süßigkeiten oder nette Sprüche hinter jedem Türchen versteckt – eines ist sicher: euer selbstgebastelter Adventskalender zaubert jedem ein Lächeln auf die Lippen.