overlay shopplan eg shopplan og area
EG. Erdgeschoss    |    OG. Obergeschoss

Sommer-Grillparty mit Freunden

Sommer-Grillparty mit Freunden

Sommer-Grillparty mit Freunden

Sommer, Sonne, warme Temperaturen – es ist wieder Zeit eine tolle Grillparty zu veranstalten!

Sobald die Sonne scheint und es Temperaturen über 20 Grad erreicht hat, treibt es uns an den Grill. Die beste Möglichkeit Freunde einzuladen und einen gemütlichen Abend auf der Terrasse, im Garten bzw. am Balkon zu verbringen und dabei lecker zu essen.

Eine perfekte Grillparty muss oft nicht von langer Hand geplant werden, denn dafür braucht es gar nicht viel: Ein bisschen Fleisch, Gemüse, Brot, ein paar Grillsoßen, Geschirr und natürlich einen Grill. Wenn man etwas mehr Zeit zur Vorbereitung hat: umso besser! Denn mit tropisch-angehauchter Deko, selbstgemachten Rezepten und einer sommerlichen Playlist kann man zusätzlich noch etwas auftrumpfen.

Essen

Wer Gäste zum Grillen erwartet, fragt sich beim Einkaufen oft, wieviel Grillfleisch pro Person er einplanen soll. Es hat sich bewährt, dass man mit ca. 250 - 300 g Fleisch pro Person rechnen sollte. Dies ist ein Durchschnittswert, denn erfahrungsgemäß essen Frauen weniger Grillfleisch als Männer. Bei der Fleischauswahl sind Kotelett, Steak, Spieße oder Würste nie verkehrt (große Auswahl bei Interspar).

Tipp: Wieso Spieße nicht einfach selbst machen? Sie sind unglaublich vielseitig. Egal ob Fleisch, Fisch, verschiedenes Gemüse (wie Paprika, Zwiebeln, Zucchini, Artischocken, usw.), Tofu, Kartoffeln oder Brot auf Grillspieße gesteckt wird - man kann nach Lust und Laune kombinieren. Mit einer leckeren Grillmarinade werden die Grillspieße besonders saftig und aromatisch. Beim Grillen jedoch darauf achten, dass die Spieße nicht zu viel Hitze abbekommen, denn die kleineren Stücke am Spieß sind meist schneller durch als Steaks, Koteletts und Co.!

Zum Fleisch essen viele zudem gerne gegrilltes oder frisches Gemüse wie Maiskolben, Paprika, Tomaten oder Champignons. Am besten am gleichen Tag noch frisch besorgen!

Salate sind beim Grillen mindestens genauso wichtig wie Fleisch und Kräuterbaguette. Die Klassiker Erdäpfelsalat und Nudelsalat stillen schon mal den ersten Hunger, während das Fleisch am Grill liegt, Blattsalate bringen Frische auf den Teller. Empfehlenswert: mindestens eine neue Salatidee ausprobieren: Bulgur, Couscous oder Linsen, es darf gerne auch mal etwas ausgefallener werden. Beim Grillen gilt schließlich: Je mehr Salate, desto besser!

Dazu dürfen Brote wie Knoblauchbaguettes oder Ciabatta zusammen mit Grillsaucen auf keinem gedeckten Tisch fehlen. Wie wäre es dieses Mal das Kräuter- bzw. Knoblauch-Ciabatta selbst zu machen? Es ist schnell gemacht und kommt sicher gut an! Das Ciabatta dabei nach der Backzeit einschneiden und mit selbstgemachter Knoblauch- bzw. Kräuterbutter einstreichen. Noch 5 Minuten im Ofen lassen.

Getränke

Nicht vergessen das Bier rechtzeitig einzukühlen! Richtig stylisch serviert man das gekühlte Bier dabei in einem Sechser-Tragerl aus Holz mit integriertem Flaschenöffner von Nanu Nana.

Für die Ladies: wie wäre es mit einem beerigen Erfrischungsgetränk mit Ingwer? Dazu eine Flasche Ingwer Beer (gibt es bei Interspar) in einer Karaffe mit Mineralwasser und Himbeersaft auffüllen und Beeren und frischer Minze dazugeben. Sehr erfrischend! Kann auch mit 2 cl Gin als alkoholische Variante serviert werden. Nanu Nana hat dazu gerade stylische Henkelgläser mit Deckel und Strohhalm!

 

Deko

Ich mag es bei einem Grillabend ja immer sehr sommerlich. Deswegen durfte bei mir dieses Mal tropische Deko von Depot nicht fehlen. Kunstpflanzen wie Monstera, Farne und Bambus bringen sofort Sommer auf den Tisch - noch besser wenn sie für die nächste Sommerparty auch noch einsetzbar sind. Alternativ können natürlich auch echte Pflanzen zur Deko verwendet werden. Die Tischdeko finde ich in Beige- und Grüntönen sehr schön. Zu sommerlichen Tellern und grünen Gläsern passen Holzteller, Holzschüsselchen für die Saucen und Holzbesteck perfekt dazu.

Noch wichtig für den perfekt gedeckten Sommertisch: gemütliche Sitzmöglichkeiten. Wer keine gepolsterten Stühle hat, einfach auf Sitzkissen in sommerlichem Design zurückgreifen. (alles gesehen bei Depot).

Musik

Die perfekte Sommer-Playlist darf natürlich auf keinen Fall fehlen. Transportierbare Lautsprecher von Media Markt sorgen für die Sommerstimmung im Garten - einfach via Bluetooth mit dem Handy verbinden und Playlist abspielen.

 

Dann wünsche ich schon mal viele tolle Sommerpartys mit Freunden und traumhaftem Essen!

Barbara

BACK