Liebe FISCHAPARK Kunden!

Aufgrund steigender Corona-Fallzahlen tritt mit Donnerstag, den 01. April bis einschließlich Sonntag, den 02. Mai ein Lockdown in Kraft. Damit Sie Ihre notwendigen Besorgungen erledigen können, haben alle Shops zur Grundversorgung im FISCHAPARK weiterhin für Sie geöffnet - natürlich unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen.

Mit dem Click & Collect Service einiger unserer Shoppartner können Sie ganz bequem von daheim aus online bestellen und die ausgewählten Produkte direkt vor Ort abholen - so sparen Sie Versandkosten und lange Lieferzeiten.

Eine Übersicht aller Shops finden Sie hier:

Apotheke:

MO-SA 08:30 - 18:00 Uhr

A1:

MO-SA 09:00 - 18:00 Uhr

Bioladen Fink:

MO-SA 09:00 - 18:00 Uhr

BIPA:

MO-FR 09:00 - 19:00 Uhr
SA 09:00 - 18:00 Uhr

dm Drogeriemarkt:

MO-FR 09:00 - 19:00 Uhr
SA 09:00 - 18:00 Uhr

Drei Shop:

MO-FR 09:00 - 19:00 Uhr
SA 09:00 - 18:00 Uhr

Fotostudio Ramhofer:

MO-SA 12:00 - 17:00 Uhr

INTERSPAR:

MO-FR 08:00 - 19:00 Uhr
SA 08:00 - 18:00 Uhr

Magenta:

MO-FR 09:00 - 19:00 Uhr
SA 09:00 - 18:00 Uhr

Nespresso:

MO-FR 09:00 - 19:00 Uhr
SA 09:00 - 18:00 Uhr
Nur Kaffee!

Optik Jirasko:

MO-SA 09:00 - 15:00 Uhr

Pearle:

MO-FR 09:00 - 19:00 Uhr
SA 09:00 - 18:00 Uhr

Post:

MO-FR 09:00 - 18:00 Uhr, Samstag geschlossen

reformstark Martin:

MO-SA 09:00 - 18:00 Uhr

Schokothek:

MO-SA 09:00 - 16:00 Uhr (1/2 Stunde Mittagspause)

Sonnentor:

MO-SA 09:00 - 18:00 Uhr

Trafik Bleha:

MO-SA 08:30 - 18:00 Uhr

Trendeyes:

MO, MI und FR 09:00 - 15:00 Uhr

 

Shops mit Click & Collect im FISCHAPARK:


Gastronomie-Betriebe mit Abholservice im FISCHAPARK:

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im FISCHAPARK.

Bleiben Sie gesund!

 

overlay shopplan eg shopplan og area
EG. Erdgeschoss    |    OG. Obergeschoss

Lace-Up Boots

Es gibt Style-Basics, die jedes coole Girl diesen Herbst im Kleiderschrank haben sollte: Einen klassischen Mantel oder Trenchcoat, eine gut sitzende Jeans und Lace-up Boots. Die Schnürschuhe erleben diesen Herbst ein absolutes Comeback und wir lieben sie aus zwei einfachen Gründen: Sie lassen sich auf unendliche Möglichkeiten kombinieren und sind noch dazu super bequem. Wenn ihr diesen Herbst auf das trendy Schuhmaterial setzen und euer Lieblingsteil shoppen möchtet, kommen hier unsere Stylingtipps:

Elegant zu Kleidern

Derbe Lace-Up Boots passen erstaunlich gut zu femininen Kleidern, wo sie für den richtigen Stilbruch sorgen. Elegant und feminin kombiniert ihr eure Schnürstiefel deshalb zum leichten Sommerkleid, das man mit Strumpfhose und Langarmshirt auch noch weit in den Herbst hinein tragen kann.

Zu Kleidern passen Modelle aus Lackleder besonders gut. Wichtig ist, dass ihr sie liebevoll pflegt, damit sie schön glänzend bleiben. 

Casual mit Jeans

Lace-Up Boots sind ein echtes Statement Piece. Sie sind ein Blickfang und werten jedes noch so einfache Outfit auf. Schwarz ist hier die Farbe der Wahl, denn so passen die coolen Schnürschuhe hervorragend zur Jeans, die entweder knöchellang oder cropped sein dürfen. Perfekt wird der Look mit einem klassischen Trenchcoat, einer Lederjacke oder einem chunky Sweater. So seid ihr an kälteren Herbsttagen nicht nur stylish unterwegs, sondern bleibt auch noch von Kopf bis Fuß warm.

Für einen zusätzlichen Hingucker könnt ihr die normalen Schuhbänder gegen farbige tauschen. So wird euer Outfit richtig cool.

Cool zu Röcken

Ob Mini, Midi oder Maxi, Lace-Up Boots lassen sich zu Röcken in allen Längen kombinieren. Besonders cool wirken sie zu Midiröcken aus Spitze oder anderen halb-transparenten Stoffen. Kombiniert mit einem Longcardigan aus Kaschmir oder einem groben Wollmantel, entsteht ein toller Layering-Look aus unterschiedlichen Materialien, die sich untereinander perfekt ergänzen. Zur Rock-Boots-Kombi lieben wir Netzstrumpfhosen oder auffällig gemusterte Socken, die gerne aus dem Schafft der Stiefel hervorschauen dürfen. 

Wenn ihr im Herbst stylisch, bequem und mit warmen Füßen unterwegs sein möchtet, setzt die coolen Lace-Up Boots unbedingt auf eure Einkaufsliste und probiert euch beim Shoppen durch die unzähligen Modelle.

BACK