overlay shopplan eg shopplan og area
EG. Erdgeschoss    |    OG. Obergeschoss

Frühlingstrends 2019

Oh Frühling! Nur noch wenige Wochen und die wahrscheinlich schönste Jahreszeit beginnt endlich wieder! Das triste grau wird von blühenden Bäumen & Sträuchern abgelöst. Und das spiegelt sich auch in der Mode wieder.

Die Farbe Gelb sieht nicht nur schön aus, sondern macht auch gute Laune. Zurecht ist es also eine der Trendfarben für die Frühlingssaison. Von Sonnenblumen- über Dotter- bis Senfgelb – bei dieser Farbvielfalt ist definitiv ein Ton für jeden Geschmack dabei. Gelb lässt sich zu grau oder auch weiß hervorragend kombinieren – zum Beispiel wie hier zu einem grauen Glencheck-Blazer. Glencheck bleibt übrigens weiterhin im Trend.

Blazer, Gürtel und Tasche: Hallhuber, Hose: Only, Schuhe: Humanic

 

Animal Print – ein Trend der gekommen ist um zu bleiben. War im Winter vor allem Leoprint angesagt, mischt ab jetzt der Schlagenprint ganz vorne mit. Animal Prints lassen sich zu Nude- und Erdtönen sehr edel kombinieren – wie hier zur Paperbag-Hose (ebenfalls ein Top-Frühlingstrend) in Camel. Wer mutig ist, mixt Animal Prints untereinander oder kombiniert sie zu knalligen Farben.

Bluse und Hose: Only, Tasche: Hallhuber, Converse: Snipes

 

Ein absoluter Klassiker, der keinen Frühling wegzudenken ist: der Trenchcoat! Ein Kleidungsstück, dass sich so vielfältig kombinieren lässt, sollte in jedem Kleiderschrank vorhanden sein. Zum Eyecatcher wird der Trenchcoat vor allem mit auffälligen Details – wie hier die grünen Streifen an den Ärmeln. Gemütlich zu Mom-Jeans, schlichtem Pullover und Sneakers trage ich den Trenchcoat übrigens am liebsten.

Trenchcoat, Pullover, Jeans und Sneaker: Vero Moda, Haube: H&M, Tasche: Hallhuber, Calvin Klein Socken: Peek & Cloppenburg

BACK