Liebe FISCHAPARK Kunden!

Die Bundesregierung ruft dazu auf, zu Hause zu bleiben. Nur unaufschiebbares Arbeiten, notwendige Besorgungen und die Unterstützung hilfsbedürftiger Personen sollen Anlass sein, davon abzuweichen. Wir unterstützen diesen Aufruf ausdrücklich.

Damit Sie Ihre notwendigen Besorgungen erledigen können, stehen Ihnen von Montag bis Samstag folgende Geschäfte zur Verfügung:

Apotheke:

MO-SA 08:30 - 18:00 Uhr

A1:

MO-FR 09:00 - 19:00 Uhr,
SA 09:00 - 18:00 Uhr

Bäckerei Felber:

MO-SA 08:00 - 18:00 Uhr

Bioladen Fink:

MO-SA 09:00 - 18:00 Uhr

BIPA:

MO-SA 09:00 - 18:00 Uhr

dm Drogeriemarkt:

MO-SA 09:00 - 18:00 Uhr

Drei Shop:

MO-FR 09:00 - 19:00 Uhr,
SA 09:00 - 18:00 Uhr

INTERSPAR:

MO-FR 08:00 - 19:00 Uhr,
SA 08:00 - 18:00 Uhr

INTERSPAR Restaurant:

MO-FR 08:00 - 19:00 Uhr
SA 08:00 - 18:00 Uhr
Nur Abholung!

Magenta:

MO-FR 09:00 - 19:00 Uhr,
SA 09:00 - 18:00 Uhr

McDonalds:

MO-FR 08:30 - 19:00 Uhr,
SA 08:30 - 18:00 Uhr
Nur Abholung!

Nespresso:

MO-FR 09:00 - 19:00 Uhr,
SA 09:00 - 18:00 Uhr

Optik Jirasko:

MO-SA 10:00 - 14:00 Uhr

Pearle:

MO-SA 09:00 - 18:00 Uhr

Post:

MO-FR 09:00 - 18:00 Uhr, Samstag geschlossen

reformstark Martin:

MO-SA 09:00 - 18:00 Uhr

Schokothek:

MO-SA 11:00 - 17:00 Uhr

Sonnentor:

MO-FR 09:00 - 19:00 Uhr,
SA 09:00 - 18:00 Uhr

Trafik Bleha:

MO-FR 08:30 - 19:00 Uhr,
SA 08:30 - 18:00 Uhr

Trendeyes:

MO 09:00 - 13:00 Uhr,
DO 14:00 - 18:00 Uhr
Oder nach Terminvereinbarung unter: 02622/410 41 oder fischapark@trendeyes.at

 

Gastronomie-Betriebe mit Abholservice im FISCHAPARK:


Wir freuen uns auf Ihren Besuch im FISCHAPARK, bleiben Sie gesund!

Ihr FISCHAPARK Team

Nur noch 00Tage 00Std 00Min 00Sek bis zum Heiligen Abend
overlay shopplan eg shopplan og area
EG. Erdgeschoss    |    OG. Obergeschoss

Beauty-Tipp: Lidschatten

Beauty-Tipp: Lidschatten

Augen auf! Lidschatten-Trends für den Herbst

New York, London, Mailand und Paris machen’s vor & wir lassen uns inspirieren! Und zwar von vielen einzigartigen Beauty-Looks für die Herbst-Saison! Worauf heuer ein besonderes AUGENmerk gelegt wird? - auf die Augen natürlich! Wenn's draußen bunt leuchtet, setzen auch wir auf farbige Akzente und besondere Highlights! Welche ihr kennen solltet, verraten wir euch hier!

Lidschatten-Trend #1: Navy Blue

Wer sich fragt, ob Blau auf den Lidern überhaupt tragbar ist, sollte spätestens bei diesem Anblick zur blauen Schminkpalette greifen.

Navy-blue heißt der außergewöhnliche Farbton, der nun im Herbst als der Hingucker gilt! Wer sich fragt, womit sich dieser knallige Farbton kombinieren lässt – mit all jenen Outfits denen das gewisse Etwas fehlt! Blau auf den Lidern sorgt nicht nur für den gewissen Farbtupfer, sondern macht noch dazu das Augenweiß strahlender und bringt die Augen so noch mehr zum Leuchten! Das kann im Herbst und Winter keinesfalls schaden, oder?

Unser Tipp: Damit sich die leuchtend blaue Farbe nicht in der Lid-Falte absetzt, sollte man bei Knallfarben immer einen Lidschatten-Primer darunter aufs Augenlid auftragen. So bleibt das Auge frisch!

Lidschatten-Trend #2: (Grungy) Smokey Eyes

Auch wenn der Herbst geradezu voll mit bunten Farbkleksen ist, darf der ein oder andere dunkle Akzent nicht fehlen. Atemberaubend und zugleich dramatisch ist der Beauty-Klassiker Smokey Eyes auch im Herbst ein wahrer Hingucker!

Ein Klassiker der jedoch immer super aussieht ist der Smokey Eyes Look – dünkler als diese Schwarztöne geht’s wirklich nicht mehr!
Genau diese dunklen rauchigen Nuancen sorgen für einen sexy und zugleich geheimnisvollen Look, der sowohl tagsüber als auch am Abend getragen werden kann!

Tipp: Es muss nicht immer alles geradlinig und perfekt sein – es darf auch mal statt dem Pinsel der Finger benutzt werden. So verwandelst du das Ganze in einen messy Grungy Eye Look!

Lidschatten-Trend #3: Rost-Töne

Rostiges Rot ist ein echter Hingucker – egal wo! Ob auf den Lippen, den Wangen oder den Augen-Lidern oder am besten gleich Ton-in-Ton – Rost ist Trend!

Wer hätte gedacht, dass Rosttöne auch auf den Augen-Lidern für einen einzigartigen Effekt sorgen! Besonders blaue Augen entfalten sich bei einer Lidschattenfarbe wie dieser erst so richtig. Auch bei einer etwas blasseren Hautfarbe lässt sich mit einem Rostrot etwas Wärme ins Gesicht zaubern – ebenso perfekt für die kalten Jahreszeiten!

Lidschatten-Trend #4: Neon-Orange

Zwar ist der Sommer vorbei, frische Neon-Farben bleiben jedoch auch im Herbst! Leuchtend Orange - wie passend zur Farbe des Herbstgemüses Kürbis!

Lidschatten in leuchtenden Orange-Tönen liegt nicht nur bei den Stars hoch im Kurs! Ob auf Lippen, Wangen, Lidern oder Nägeln - Orange schmeichelt besonders der von der Sommersonne gebräunten Haut. Die Nuancen reichen von Apricot über Mandarine und Koralle bis hin zu warmem Terrakotta, das lässt uns in Sommererinnerungen schwelgen.

Tipp: Wie bei "Classic Blue" gilt auch hier, immer einen Lidschatten-Primer zu verwenden. Grundiert man das Auge zusätzlich mit einem weißen Lidschatten, wird leuchtet der Neonton noch stärker.

BACK