Jetzt gibt’s News, vegane Hasel-News:

Tchibo startet in die Sommersaison mit einer neuen Cold Brew Sorte: veganer Haferdrink trifft auf feine Haselnussnote. Das Trendgetränk ist in der neuen Geschmackssorte Haselnuss Haferdrink ab sofort in allen Tchibo Filialen zum Preis von 1,99 Euro erhältlich.

Pünktlich zum Sommer startet Tchibo mit einer neuen Cold Brew Sorte Haselnuss Haferdrink in die Saison. Cold Brew unterscheidet sich durch seine spezielle Zubereitung von herkömmlichem Filterkaffee: Dafür wird bester Tchibo Kaffee aus 100 % hell gerösteten Arabica-Bohnen 14 Stunden lang in kaltem Wasser extrahiert. Das Ergebnis ist ein äußerst aromatisches, frisches und fruchtiges Getränk, mit weniger Bitterstoffen und Röstaromen, dafür aber mit ordentlich viel Power. Das Trendgetränk in der neuen Geschmackssorte Haselnuss Haferdrink gibt es ab sofort in allen Tchibo Filialen zum Preis von 1,99 Euro. Als Fertiggetränk kommt es in einer 235-ml-CartoCan – einer Pappdose ohne Pfand, die zu 60 % aus nachwachsenden Rohstoffen besteht. 100 % Genuss. 100 % aus natürlichen Zutaten. 100 % vegan.

Die Fakten im Überblick:

• Köstliches Ready-to-Drink Kaffee-Erfrischungsgetränk – vegan mit feiner Haselnussnote
• 14 Stunden kalt extrahierter 100 % Tchibo Kaffee aus hell gerösteten Arabica-Bohnen
• 100 % Genuss. 100 % Natürlich.
• Rainforest Alliance-zertifiziert
• Koffeingehalt: ca. 80mg Koffein auf 235ml
• In einer 235-ml-CartoCan (Pappdose) für 1,99 Euro in allen Tchibo Filialen erhältlich